V’ger Sky Cloud-Dienste auf Basis der NCP – sicher wie Fort Knox und offen für Drittanwendungen

Nürnberg, 25.02.2019 - Erneut bietet NOVUM, der zukunftssichere IT-Partner für die Versicherungsbranche, Anwendern seiner V’ger Sky Cloud-Dienste, die auf der NOVUM Cloud-Platform (NCP) basieren, neue Features bei einer erhöhten Datensicherheit. Die neue Version öffnet die NCP nun auch für Drittanwendungen und optimiert die Usability durch ein neues Kundenportal.

Sicherheit und Compliance stehen, wie bei allen Leistungen von NOVUM, auch bei den V’ger Sky Cloud-Diensten an erster Stelle. Die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sind bei allen Daten, die innerhalb der Cloud verwaltet werden, elementar wichtig. Um Versicherungen einen Schutz all ihrer Daten zu ermöglichen, wurde die NCP, die als Hochsicherheitsumgebung für alle V’ger Sky Cloud-Dienste dient, nun auch für Anwendungen außerhalb der V’ger-Produktfamilie geöffnet. Fremdanwendungen lassen sich mit der neuen Version sicher und einfach in der Cloud-Umgebung betreiben. Sämtliche in der NCP bereitgestellten Anwendungen profitieren dabei von einem weltweit einzigartigen Sicherheits- und Compliance-Konzept, das u. a. mit dem Digital Leader Award 2016 ausgezeichnet wurde. Das Deployment und der Betrieb von Anwendungen in der NCP sind nach DIN ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert.

Die Anwender der ausgezeichneten V'ger Sky Cloud-Dienste erhalten auch ein komplett überarbeitetes Kundenportal. Während die IT-Administration vollständig automatisiert ist, wurde die Usability der fachlichen Administration erheblich verbessert. Die Anwender können mit der neuen Version ihre Anwendungen und Daten in der Cloud nicht nur besser verwalten, sondern auch mehrere Anwendungen gemeinsam managen. Die Optimierung der dazugehörigen Prozesse führt zu einer Zeitersparnis und Fehlerminimierung.